FANDOM


Berk ist eine kleine Insel in Drachenzähmen leicht gemacht, auf der die Hauptcharaktere wohnen. Auf der Insel liegt das Dorf Berk, die Insel und das Dorf wurden nacheinander benannt. Berk hat eine Große Halle, welche am Fuß des Berkes liegt. Außerdem gibt es noch die Arena von Berk, die später zur Drachenakademie wurde. Berk liegt oberhalb von einer steilen Bergklippe. Dicht unter ihnen schäumt das Meer und obwohl es das Dorf seit mehreren Generationen gibt, ist jedes einzelne Haus neu. Warum das so ist? Die Antwort liegt bei den Drachen, die fast jede Nacht über das Dorf herfallen und dabei mehrere Häuser zerstören. Berk hat ein kleines Zentrum, in dem sich die Anwohner treffen und miteinander reden können. Das Zentrum verfügt seit dem 2. Film über eine Art Futtertrog für die Drachen.

ArenaBearbeiten

Bevor Frieden mit den Drachen geschlossen wurde diente sie als Trainingsgelände zum bekämpfen der Drachen. Die runde Arena wird von einer ca. 3m hohen Steinmauer umgeben. Darüber ist ein Eisengitter befestigt. Der Boden ist ebenfalls aus Stein. Die Arena ist im Boden eingebaut, sodass man von außen in die Arena hineinschauen kann. Es gibt mehrere Drachenställe, die direkt in der Arena liegen.

Große HalleBearbeiten

Zu besonderen Anlässen wie einer Taufe, Hochzeit oder zu einer Wikingerversammlung treffen sich die Berkianer in diesem Saal. Die Halle ist in den Berk hineingebaut. In der Meade-Halle, wie sie in Aufstieg von Berk genannt wird findet man Portraits von den Häuptlingen und andere Artefakte zum Beispiel eine vergoldete Figur eines Greifenden Gründlings.

Die HäuserBearbeiten

Haus Berk
Die Häuser von Berk sind sehr stilvolle Erbauten. Das Dach läuft sehr spitz zu und besteht fast hauptsächlich aus Holz. Obwohl ein Haus aus Holz leichter zu erbauen ist als ein Haus aus Stein, hat es einen starken Nachteil. Die Holzhäuser in Berk sind nicht feuerfest! Wenn z.B. ein Drache das Haus attackiert und dabei sein Feuer einsetzt, kann es gut sein, dass das Haus nachher komplett abgebrannt ist.

Das Fundament des Hauses besteht meistens aus massivem Stein und sichert dem Bewohner Halt. Aussen stechen die Häuser sehr hervor. Oft sind sie mit kunstvollen Malereien verziert worden und sogar ganze Drachenköpfe zieren die Hauseingänge! Ein weiterer Nachteil ist, dass die Häuser keine richtigen Fenster haben. So ist es im Inneren des Hauses sehr dunkel und man muss auf die natürliche Lichtquelle Feuer zurückgreifen, was bei einem Holzhaus nicht immer sehr ungefährlich ist!

UmgebungBearbeiten

Berk Insel
Berk liegt auf einer Insel, die sehr dicht bewaldet ist. Neben Ackerbau verlässt sich die Dorfsippe auch auf den Wald. So beziehen sie ihr Holz vom Wald, um ihre Hütten zu erbauen oder fürs Feuer. 

Berk liegt an einem sehr steilen Abhang und dicht hinter ihnen ragt ein hoher Berg auf. Wie hoch der Berg ist, ist leider unbekannt. Doch die Insel ist sehr bergig und eher schwer zu bewohnen. Der Hafen von Berk liegt unten am Ufer und ist vom restlichen Dorf von einer steilen Bergklippe abgetrennt. Um den Hafen zu erreichen, müssen die Wikinger einen steilen Weg hinunter laufen. 

HäuptlingeBearbeiten

  1. Helmisch der I.
  2. Helmisch der II.
  3. Großvater von Haudrauf dem Stoischen
  4. Vater von Haudrauf dem Stoischen
  5. Haudrauf der Stoische
  6. Hicks der Hüne der III.

TriviaBearbeiten

  • es existiert seit 7 Generationen. In Dragons-Auf zu neuen Ufern wird das 400ste Jahresfest von Berk gefeiert.
  • Das Dorf Berk und die Insel Berk wurden nacheinander benannt. 
  • Am Fuß des Dorfberges liegt die Große Halle
  • Die Arena liegt etwas außerhalb des Dorfes

GalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten