FANDOM


Das können wir doch noch auf dem Friedhof

—Raffnuss zu Grobian


Raffnuss ist eine Figur des Films "Drachenzähmen leicht gemacht".

Raffnuss lebt ebenfalls in Berk und ist meistens mit ihrem Zwillingsbruder Taffnuss zu sehen. Sie ist ein Wikingermädchen mit einer leicht unterbelichteten und raufsüchtigen Persönlichkeit. Im Film spielt sie und ihr Bruder eher eine Nebenrolle, in der Serie ist sie dafür in fast jeder Folge zu sehen und wird im Laufe der Zeit eine gute Freundin von Hicks und Ohnezahn.

Raffnuss-icon.png

AussehenBearbeiten

Raffnuss ist ein großes, zierliches Mädchen mit hüftlangen, zu Zöpfen geflochtenen, blonden Haaren. Direkt unter ihrem Winkingerhelm hat sie zwei weitere, kleine Zöpfe. Ihr Outfit ist typisch für die meisten Winkinger: Warme Stiefel, eine enge Hose mit einem Lederrock, Armschienen, ein graues Hemd, dazu eine kurze Lederjacke. Außerdem trägt sie wie ihr Bruder eine Kette mit einem Zahn - vermutlich von einem Drachen - um den Hals. Raffnuss hat
Raffnuss.jpg

Raffnuss

blaue Augen und ist recht kräftig, da sie Taffnuss bei ihren Raufereien in nichts nachsteht.

CharakterBearbeiten

Raffnuss hat ein unbesonnenes Gemüt. Sie ist rauflustig und es scheint offensichtlich, dass sie und ihr Bruder nicht grade von der klügsten Sorte sind. Raffnuss nutzt jede Gelegenheit, ihrem Bruder eine runter zu hauen und sie suchen förmlich die Auseinandersetzung. In der Serie sind sie hin und wieder zu sehen, wie sie sich aus Spaß miteinander raufen . Wenn es jedoch hart auf hart kommt, halten beide fest zusammen. Sie spielen bisweilen gemeinsam im Dorf Streiche und sorgen gerne für Chaos. Den Ernst einer Lage sieht Raffnuss meist nicht. Sie ist schnell gelangweilt und wenn sie keine Beschäftigung findet, sorgt sie schnell mit ihrem Zwillingsbruder für Chaos.

Zu Beginn der Handlung ist Raffnuss wie die anderen bestrebt, gegen die Drachen zu kämpfen und zeigt sich beim ersten Tag des Drachentrainings äußerst enthusiastisch und voller Vorfreude auf die Auseinandersetzung. Allerdings ist sie im Kampf nicht das größte Talent, weil sie sich meistens mit ihrem Bruder um eine Kleinigkeit streitet und sich nicht auf das Geschehen konzentriert. Zudem scheint sie Lesen nicht zu mögen. Als Grobian die Kinder dazu auffordert, dass Drachenhandbuch zu lesen, hält sich ihre Begeisterung in Grenzen ("Das können wir doch noch auf dem Friedhof!").

Beziehungen zu anderen FigurenBearbeiten

Raffnuss, Taffnus, Kotz und Würg.png

Die Zwillinge auf ihrem Drachen.

  • Hicks: Raffnuss hielt anfänglich nichts vom Sohn des Häuptlings und machte auch über ihn so ihre Scherze. Im Laufe der Serie bessert sich das Verhältnis nicht.
  • Ihr Drache: Raffnuss und Taffnuss reiten gemeinsam auf einem Drachen, einem "Wahnsinigen zipper. Diese Drachenart besitzt zwei Köpfe, die die Zwillinge "Kotz" und "Würg" getauft haben. Die Zusammenarbeit der Zwillinge auf dem Drachen ist oft nicht immer harmonisch, dies gleichen die Köpfe jedoch wieder einigermaßen aus, allerdings lassen sich Kotz und Würg auch gerne mal von der Rauflust ihrer Reiter anstecken.
  • Malou ist ihre Halbschwester, kommt jedoch nicht in der Serie vor.

Siehe auchBearbeiten

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Raffnuss Thorston

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki