FANDOM


Turbo – Kleine Schnecke, großer Traum ist ein computeranimierter Film aus dem Jahre 2013.

HandlungBearbeiten

Die Gartenschnecke Turbo arbeitet mit seinem Bruder Chet in einem Tomatenfeld, wo jeder Tag dem anderen gleicht und man von Glück reden kann, wenn die Krähe ausnahmseise mal niemandem den Garaus macht. Nachts vertieft sich Turbo in Aufzeichnungen von Autorennen und bewundert sein großes Idol Guy Gangé. Er kann sich nichts schöneres vorstellen, als selbst irgendwann zum Rennfahrer zu werden, was ihm erwartungsgemäß den Spott der anderen Schnecken einbringt. Als er eines Nachts mit verletzten Gefühlen dem schnellen Treiben auf der Autobahn zuschaut, gerät er wie durch ein Wunder in einen aufgemotzen Automotor und ist plötzlich selbst zu Super-Geschwindigkeit fähig.

SprecherBearbeiten

Rolle Sprecher (Englisch) Sprecher (Deutsch)
Turbo Ryan Reynolds Malte Arkona
Chet Paul Giamatti
Tito Michael Pena Giovanni Zarrella
Angelo Luis Guzmán Manuel Cortez
Guy Gangé Bill Hader
Checker Snoop Dogg
Flamme Maya Rudolph
Drifter Ben Schwartz
Bobby Richard Jenkin
Ky-Lee Ken Jeong
Cara Michelle Rodriguez
Bleifuß Samuel L. Jackson

TrailerBearbeiten

Turbo Trailer

Turbo Trailer

TriviaBearbeiten

  • Turbos Rennfahrer-Vorbild hat einen sehr passenden Namen: (Avoir) Gangé ist die französische Vergangenheitsform von "gewinnen".