FANDOM


Ms. Nomura ist eine Gestaltwandlerin, die Gunmar dient. Sie arbeitet getarnt als Verantwortliche des Geschichtsmuseums von Arcadia. Sie scheint von außen charmant zu sein, aber sie ist eigentlich ein rauchiger, gewalttätiger und böser Troll. Sie scheint in der Vergangenheit eine romantische Beziehung mit Draal gehabt zu haben.

Nach 4-5 Folgen der zweiten Staffel, begannen Jim und Nomura eine Art Freundschaft zu entwickeln, die zunächst unangenehm war, aber stetig wuchs, was dazu führte, dass sie sich reformierte und zu den Guten kam.

Aussehen Bearbeiten

Als Mensch ist Nomura eine große Frau mit schwarzen Haaren und scheint südostasiatischen Ursprungs zu sein. Sie trägt eine lila Jacke und schwarze Schuhe.

In ihrer wahren Form ist sie ein schlanker Troll mit fuchsiafarbener Haut und katzenartigen grünen Augen. Sie geht auf mit Kniegelenken verbundenen Beinen und schwingt ein Paar Doppelklingen.

Motiv Bearbeiten

Nomura scheint manchmal ihr eigenes Motiv, In der Halle des Bergkönigs, zu pfeifen.

Fähigkeiten Bearbeiten

Gestaltwandler Bearbeiten

Als Gestaltwandler verwandelt sich Nomura bereitwillig zwischen ihren menschlichen und trolligen Formen, indem sie sich mit ihrer Vertrauten verbindet und ihr erlaubt, als gewöhnlicher Museumskuratorin durchzugehen. In ihrer Trollform ist Nomura viel schneller und stärker als ein Mensch und besitzt wie alle Gestaltwandler eine erhöhte Resistenz gegen Sonnenlicht.

Kämpfer Bearbeiten

Nomura ist eine geschickte und tödliche Kämpferin. Sie hat eine größere Beweglichkeit und Reflexe als die anderer Gestaltwandler. Sie hat sowohl im Nahkampf als auch im Umgang mit ihren Zwillingsklingen bewiesen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.